[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Eußerthal.

Newsletter :

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

06.11.2019 17:12 Was die SPD in der Regierung geschafft hat
Bestandsaufnahme zur Halbzeit der Wahlperiode Zwei Drittel der SPD-Mitglieder haben vor zwei Jahren entschieden, dass wir in der Regierung wichtige sozialdemokratische Ziele umsetzen sollen. Und sie haben uns beauftragt, in der Mitte der Wahlperiode die Leistung der Koalition zu überprüfen. Grundlage dafür ist die Bestandsaufnahme der Bundesregierung. Eine Bewertung nimmt dann der Parteitag im Dezember

05.11.2019 17:23 Auch neue Gentechniken und ihre Produkte müssen sicherheitsüberprüft und gekennzeichnet werden
Carsten Träger, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, äußert sich zur heutigen Gentechnik-Anhörung im Ernährungsausschuss. „Bei neuen Gentechniken wie CRISPR/Cas haben wir durch das Urteil des Europäischen Gerichtshof aus 2018 eine glasklare Rechtslage, die keine Wünsche offenlässt. Experten haben dies in der heutigen Anhörung erneut bestätigt. Wir brauchen keine Novelle der geltenden EU-Freisetzungsregelung für genveränderte Pflanzen. Die Vermeidung

Ein Service von info.websozis.de

 

Geschichte des Ortsvereins :

Nach den bisher zugänglichen Dokumenten besteht der Ortsverein Eußerthal zumindest seit dem Jahr 1928. Es existiert ein Mitgliedsbuch von Herrn Wilhelm Nerding, der am 30.9.1928 in den Ortsverein Eußerthal der SPD eingetreten ist. Das Mitgliedsbuch trägt den Stempel:"SPD-Bayern, Gau Pfalz, Ortsgruppe Eußerthal". Wahrscheinlich ist unser Ortsverein noch sehr viel älter, da im September 1928 bei der Aufnahme von Wilhelm Nerding bereits die Mitgliedsnummer "15" vergeben wurde. Jedenfalls besteht der Ortsverein im Jahre 2008 damit mindestens 80 Jahre.

Die SPD war in der Zeit des Nationalsozialismus von 1933-1945 verboten, der Ortsverein Eußerthal wurde im Jahre 1946 wiedergegründet, wie sich aus dem Mitgliedsbuch von Wilhelm Nerding ebenfalls ergibt.

Der Ortsverein wurde nach dem Krieg u.a. von folgenden Vorsitzenden geführt:
Gustav Hauck, Heinrich Müller, Rudi Müller, Heinz Nerding und Jörg Sigmund.

Es fanden immer wieder Veranstaltungen mit Bundestagsabgeordneten und Landtagsabgeordneten der SPD in Eußerthal statt, die von der Bevölkerung mit guter Resonanz besucht wurden.

Der Ortsverein hat sich stets um die wichtigen Belange und Anliegen der Bevölkerung gekümmert, wie die vorliegenden Dokumente bestätigen. Vieles konnte dann auch umgesetzt und bewirkt werden.

Am 26.9.1978 nahm ein gewisser Kurt Beck als Vertreter des Unterbezirks an einer Mitgliederversammlung des Ortsvereins Eußerthal teil und übersandte dem damaligen Geschäftsführer des Unterbezirks mit Schreiben vom 27.9.1978 einen selbstgetippten Bericht über den Verlauf der Mitgliederversammlung.

Am 16.2.2008 feierte der Ortsverein mit vielen Gästen aus der Gemeinde, der Verbandsgemeinde sowie dem Landkreis SÜW sein 80-jähriges Jubiläum.

 

- Zum Seitenanfang.